Daninger & Partner Ziviltechniker KG

VERKEHRSWEGEBAU

Das österreichische Straßennetz umfasst eine Länge von 124.510 km. Die Zuständigkeit für Bau, Betrieb und Erhaltung der Straßennetze ist zwischen ASFINAG (Autobahnen und
Schnellstraßen), Bundesländern (Landesstraßen) und Gemeinden (Gemeindestraßen) verteilt.

2 % Autobahnen und Schnellstraßen.
27 % Landesstraßen.
71 % Gemeindestraßen

In unserer Straßenbauabteilung sind 3 Konstrukteure beschäftigt. Neben der Planung von Verkehrswegen sind sie auch für die Kanäle und Versickerungen zuständig. Sie erstellen alle unsere straßen-, wasser- und naturschutzrechtlichen Einreichunterlagen. Dazu kommen Lärmschutzmessungen und –gutachten und die Planung von Lärmschutzmaßnahmen.
Natürlich spielt in unserem Büro auch im Straßenbau der Industriebau eine wesentliche Rolle. Alle Zufahrtsstraßen, Parkplätze, aber auch die Gestaltung der Außenanlagen fallen in ihr Aufgabengebiet. Besonders bei der Gestaltung der Außenanlagen, aber auch bei der Erstellung von Visualisierungen werden sie von unseren Architekten unterstützt.
Darüber hinaus ist unser Straßenbauteam auch für alle wasserbaulichen Belange zuständig.

  • Projektlänge 1.800 m
  • Asphalt 8.000 t
  • Projektlänge 1.180 m
  • Projektlänge 1.540 m